Gewohnte Emotionen vs. „zukünftige“ Emotionen

Ich beobachte immer wieder – privat und auch im Business – wie eine geplante oder schon umgesetzte Veränderung entweder nur kurzen Bestand hat oder gar nicht etabliert wird. Obwohl sie von allen Beteiligten als sinnvoll erachtet wird. Und sogar, wenn hier schon fortschrittlich mit dem „Fühlen der zukünftigen Realität“ gearbeitet wird. Häufig ist der Grund, [...]