Motivation

//Motivation

Motivation

Je nach Bewußtseinslevel gehen wir aus unterschiedlichen Gründen zur Arbeit:

 

  1. Aus Angst: Wir müssen überleben, benötigen dafür Essen, Trinken, ein Dach über dem Kopf. Die Angst, das nicht zu haben (oder nicht für unsere Familie sorgen zu können) treibt uns täglich an zur Arbeit zu gehen - die uns möglicherweise gar nicht entspricht, aber auf diesem Level sehen wir keine Alternative
  2. Pflichtbewusstsein: Wir erkennen, dass die Arbeit auch anderen zugute kommt, und vor allem uns und unserer Familie / Freunden. Wir genießen mehr Freiheit durch das verdiente Geld und sehen durchaus Optionen andere Aufgaben zu erledigen. Man arbeitet eben, weil man es muss.
  3. Mut / Kreativität: Hier erkennen wir, dass wir unser Arbeitsleben, unsere Job (und unser Leben) selbst gestalten können. Wir verwirklichen eigene Ideen, sind vielleicht Unternehmer oder ein "interner Unternehmer"... alles hat eine positive Atmosphäre, die Zukunft sieht gut aus. Es wird klar, dass wir nicht nur nach den Ideen anderer Leben müssen, sondern selbst aktiv unsere eigene und die kollektive Zukunft gestalten können.
  4. Liebe: Wir sind uns der Verbundenheit mit allem Leben bewusst und erkennen klar, dass alles, was wir für andere tun auch für uns gut ist, da wir Teil des selben Bewusstseins sind. Es macht uns Freude anderen zu helfen zu wachsen. Dadurch bringen wir so viel Kreativität in die Welt, dass uns viel Wohlstand zuteil wird - auch wenn das überhaupt nicht die Motivation ist. Es ist die Konsequenz, denn das Universum unterstützt jene, die der Evolution dienen. Evolution bedeutet: Unendliche Entfaltung.

Hochfrequente Energiefelder ermöglichen uns die nächsten Stufen zu erklimmen.

boris@energetics.sysone.de

 

By |2018-01-03T06:00:24+00:00Januar 1st, 2018|Flashblog|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment