Allgemeine Geschäftsbedingungen

/Allgemeine Geschäftsbedingungen
Allgemeine Geschäftsbedingungen 2016-10-18T10:31:40+00:00
  1. Allgemeine Bedingungen
    1. Indem Sie die Seite http://energetics.sysone.de besuchen stimmen Sie zu an die hier beschriebenen allgemeinen Geschäftsbedingungen gebunden zu sein, sowie an alle weiteren anwendbaren Gesetze und Regelungen. Weiterhin sind Sie dafür verantwortlich den örtlichen Gesetzen Folge zu leisten.
      Falls Sie damit nicht einverstanden sind ist es Ihnen untersagt diese Seite zu nutzen.
      Der komplette inHalt dieser Webseite ist durch die anwendbaren Kopierschutz- und Markenschutz Gesetze geschützt.
    2. Teil dieser AGB sind folgende Dokumente die ebenfalls volle Gültigkeit haben: Impressum, Medizinischer Haftungsausschluss, Datenschutzerklärung
  2. Inhalt
    1. Der Inhalt dieser Seite und der aller enthaltenen Kurse/Programme kann sich jederzeit ohne vorige Ankündigung verändern oder gelöscht werden. Dies gilt für öffentlichen und geschützten Inhalt, als auch für kostenlosen und kostenpflichtigen Inhalt.
    2. Alle Inhalte, Produkte und Dienstleistungen unterliegen dem Kopierschutz und sind einzig für den privaten Gebrauch gedacht. Die Verteilung oder Reproduktion als Gesamtes oder in Teilen ist untersagt.
    3. Alle Inhalte, Produkte und Dienstleistungen werden ohne Versprechen oder Garantie angeboten.
    4. Kostenpflichtiger Inhalt kann jederzeit in seiner Gesamtheit oder in Teilen öffentlich zugänglich gemacht werden. Dies zieht keine Rückerstattung, auch keine teilweise Rückerstattung vorher geleisteter Zahlungen nach sich.
  3. Dienstleistungen
    1. Alle Übungen und Vorschläge sind wie alle anderen Inhalt rein informativer Natur. Benutzen Sie ihren gesunden Menschenverstand. Im Zweifel ziehen Sie professionelle Hilfe zu Rat, ggf. einen Arzt oder Psychologen.
    2. Energiearbeit ist keine wissenschaftlich anerkannte Methode. Sie verwenden diese auf eigene Gefahr. Es werden keine Heilversprechen gegeben. Bitte beachten Sie jedoch, dass viele Teilnehmer laut eigenen Berichten tiefgreifende Veränderungen in ihrem Leben erfahren haben - Sie sind selbst für alles verantwortlich, was aufgrund des Lesens der Artikel, der Teilnahme in Programmen, dem Ausführen von Übungen oder der Teilnahme an Energiesitzungen geschieht.
    3. Wir behalten uns vor die Teilnahme an Sitzungen ohne Angabe von Gründen zu untersagen.
  4. Preise
    1. Alle Preise verstehen sich zzgl. länderspezifischer Mehrwertsteuer, wenn nicht anders ausgewiesen.
    2. Online zahlbare Sitzungen (Über den Veranstaltungskalender) enthalten technisch bedingt immer 19% Mehrwertsteuer (ausgewiesen)- Bitte emailen sie uns, wenn Sie per Rechnung zahlen möchten / einem anderen MwSt Satz unterliegen! Der Zahlungseingang muss in dem Fall vor der Veranstaltung erfolgen.
  5. Rückgabe / Umtausch / Rückerstattung
    1. Eine Rückerstattung ist generell nicht möglich. Wenn Sie etwas unserer Angebote kaufen sind Sie damit einverstanden. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind kaufen Sie bitte nichts.
    2. Wir behalten uns vor nach eigenem Ermessen Rückerstattungen vorzunehmen. Ein Anspruch darauf besteht nicht.
    3. Falls eine Sitzung von unserer Seite aus verschoben oder abgesagt werden muss erhalten Sie den Kaufpreis zurück wenn Sie dies wünschen. Wenn diese Sitzung Teil eines Programms ist wird ein Ersatztermin angeboten.
    4. Eine Rückerstattung für geschützten Inhalt, zu dem Sie bereits Zugang hatten ist nicht möglich.
  6. Copyright
    1. Wir respektieren und halten uns an das internationale Copyright Gesetz. Falls wir irrtümlich oder aus Versehen ein Copyright oder Markenzeichen verletzen tun wir unser Möglichstes den Fehler schnellstmöglichst zu korrigieren. Für alle Hinweise sind wir dankbar.
  7. Salvatorische Klausel
    1. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen wurden zuletzt am 02.06.2016 geändert. Weitere Änderungen sind jederzeit ohne Ankündigung möglich.